Orban behauptet, die Eröffnung der Camp-Straße U-Bahn ist ein “Alltagsthema”

Ministerpräsident Orban sagte am Freitag, dass die Inbetriebnahme der U-Bahn im Bezirk Camp Road nur von einigen Einwänden der Notfallinspektion abhängt und dass diese Einwände in relativ kurzer Zeit, in der Größenordnung von Tagen, gelöst werden. “Die Camp Road Metro wird nach der Unterzeichnung des Empfangsberichts öffnen, und die Unterzeichnung des Empfangsberichts hängt derzeit nur von einigen Einwänden der ISU ab, die ich auch mit dem Minister (der Transporter – n. red.) diskutiert habe. metrorex-Management, für das gearbeitet wird. Die Lösung dieser Einwände wird in relativ kurzer Zeit erfolgen, in der Größenordnung von Tagen, nicht in der Größenordnung von Wochen oder Monaten, da wir alle möglichen Beschwerden zu diesem Thema gesehen haben”, sagte Ministerpräsident Ludovic Orban. Anfang des Monats gab das Verkehrsministerium bekannt, dass die Astaldi-FCC-Vereinigung die Unterbrechung des Verkehrs der Linie 41 für 10 Tage an der Kreuzung der Brasov Street und der Taberei Road beantragt hatte, um Oberflächenarbeiten auf der U-Bahnlinie M5 durchzuführen. Das Ministerium warf dem Hauptstadt-Rathaus vor, sich zu weigern und damit die U-Bahn-Arbeiten zu blockieren. In ihrer Erwiderung wies die Gemeinde die Vorwürfe zurück und erklärte, dass mindestens 42 Busse benötigt würden, um die Straßenbahnen zu füllen, wobei die Linie 41 sehr gefragt sei. LESEN UND EuGH Anwalt in der Datei von Star Taxi versus Rathaus: Die App ist ein Informationsgesellschaft Service, nicht Transport Letzten Monat gaben die Behörden bekannt, dass Metrorex das Problem der Wasserinfiltration auf der Baustelle der U-Bahn M 5 gelöst hat, eine Stufe, die die Einweihung der U-Bahn im Bezirk Camperei Road in etwa einem Monat ermöglicht, wenn alle Tests abgeschlossen sind. “In dieser Woche, Montag, haben die Tests von Elektroenergieanlagen begonnen und sie sind in Ordnung, dynamische Tests mit 8 Zügen werden auch für dynamische Tests und Lagerung der Tonnage des Laufens durchgeführt. Ab Montag, dem 24. August, beginnt die Empfangskommission mit der Aufnahme durch Spezialitäten, durch Komponenten und parallel am Ende der betreffenden Arbeiten bei der Inbetriebnahme der Anlagen. Wir hoffen, dass alle diese Verfahren in so kurzer Zeit wie möglich durchgeführt werden, so dass wir im September sehen können, wie die U-Bahn-Züge auf M 5 fahren”, erklärte der Verkehrsminister im vergangenen Monat auf Radio Rumänien. LESEN Auch Brasov wird die erste große Stadt in Rumänien sein, die 100% elektrische öffentliche Verkehrsmittel haben, kündigt Umweltminister Ende Juni, Verkehrsminister Lucian Bode kündigt an, dass die Frist von Unternehmern, Beratern und Begünstigten für die Nutzung der Fahrgäste der U-Bahn in der Taberei Road angenommen – nämlich 30 Juni 2020 – nicht eingehalten werden kann, und die Spezialisten werden diejenigen, die entscheiden, wann der M5-Bus in Betrieb genommen wird. Gleichzeitig betonte der Minister, dass er eine Kategorie von Mitarbeitern des Ministeriums, das er leitet, einschließlich Metrorex, die er als generische “promiseci”, aber die später verwandelt sich in “explitaci”, Begriffe, die nicht gefunden werden DEX. Der Verkehrsminister hat keine Fristen für die Inbetriebnahme des m5-Busses mit den Fahrgästen festgelegt und erklärt, er werde von Spezialisten festgelegt. Wenige Tage nach dem Besuch des Verkehrsministers und des Premierministers im Magistralm M5 ernannte der Verwaltungsrat von Metrorex Gabriel Mocanu zum Interims-Generaldirektor, nachdem Mariana Miclau, die dieses Amt seit November letzten Jahres bekleidet hatte, zurückgetreten war. Der Abschnitt des Flusses der Lady – Helden, auf der Metro Magistral 5, einschließlich der Valea Ialomiéei Station und Depot, wird vollständig aus nicht erstattungsfähigen externen Mitteln unter POS-T 2007 finanziert – 2013, POIM 2014 – 2020 (85%) Staatshaushalt (15%). Der Von der HG nr. genehmigte Wert des Projekts. 374/2019 ist fast 3,224 Milliarden Lei. LESEN SIE AUCH DIE Budgets der Rabla-Programme für Kraftfahrzeuge und Haushaltsgeräte – im Parlament erhöht. Zusätzliche Autoprämie in Rumänien hergestellt Im Juni gingen die Gouverneure in den Untergrund, um darauf hinzuweisen, dass der Beginn der Tests auf der 5. U-Bahn-Linie zum Bezirk Route Taberei, einem der verkehrsreichsten in der Hauptstadt, einen historischen Moment darstellt, während sie anerkennt, dass selbst die derzeitige Regierung die versprochene Frist vom 30. Juni für die Inbetriebnahme nicht einhalten kann, sowie die Tatsache, dass sie zu diesem Zeitpunkt nicht einmal einen klaren Termin vorverlegen können. Sie führen nun eine Reihe von Problemen an einer Lüftungsanlage und einer Wasserpumpstation an. Während der Arbeiten an dieser Linie wurden 17 Verkehrsminister und 8 Generaldirektoren von Metrorex in die Regierung versetzt. Die Auktionen für diesen Abschnitt begannen 2008 und funktionieren 2012 mit dem Versprechen, dass sie innerhalb von 3 Jahren abgeschlossen sein werden.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *